Header Eva Wiedmann

Philosophiewas ist personal trainigfitness&schwangerschaftAngebote-für-FirmenAngebotene-SportartenPreise/AGBübermichKontaktImpressumDS   Aktive Babypause - Fitness während der Schwangerschaft

Mit Beginn der Schwangerschaft verändert sich der Körper und man möchte alles zum Wohl seines Kindes tun. Ich nehme Sie an die Hand und begleite Sie gesund durch Ihre Schwangerschaft.
Es ist erwiesen, dass Kinder von Müttern, die in der Schwangerschaft stark zugenommen haben, häufig selber Probleme mit ihrem eigenen Gewicht haben. In der "aktiven Babypause" wollen wir versuchen, einer Gewichtszunahme entgegenzuwirken. Gemeinsam mit Ihnen stimme ich einen Ernährungsplan auf Sie und Ihre Bedürfnisse ab. Durch sanften Sport und gezielten Aufbau der stabilisierenden Muskulatur tun Sie sich und Ihrem Kind etwas Gutes. Vielen Beschwerden in der Schwangerschaft kann man entgegenwirken, z.B. durch den Aufbau einer kräftigen Rückenmuskulatur, um die zusätzliche Last tragen zu können.

Ziel 1: Begleitung durch die Schwangerschaft

Ziel 2 : Vorbeugen von Beschwerden

Inhalt:

• Ernährungsberatung und Erstellung eines Ernährungsplanes
• Entgegenwirken einer hohen Gewichtszunahme
• gezieltes Training zur Rückenstärkung
• Aufzeigen von Alternativen zur gesunden Bewegung in der Schwangerschaft
Rückbildung durch Pilates

Für die ersten sechs Wochen nach der Geburt ist eine leichte Rückbildungsgymnastik vorgesehen. Der Körper muss zu seiner alten Form zurückfinden und mit der Umstellung zur Mutterrolle fertig werden. Nehmen Sie sich Zeit und entdecken Sie Ihren Körper neu.
Häufig ist es nicht einfach, sich nach einem so überwältigenden Erlebnis wie der Geburt des eigenen Kindes aufzuraffen und an die eigene Gesundheit zu denken. Tun Sie etwas für sich und nehmen Sie die Rückbildung nach der Schwangerschaft ernst. Gesundheitliche Schäden bis hin zur Unfruchtbarkeit könnten sonst die Folgen sein. Pilates ist eine sanfte Art und Weise, den Beckenboden und die eigene Mitte wiederzufinden und zu stärken. Ich zeige Ihnen eine Trainingsweise, die weit über die Rückbildung hinaus eine gute Alternative zum täglichen Workout bietet und mit Ihrem Kind vereinbar ist.

Ziel 1: sanfte Rückbildungsgymnastik durch Pilates

Ziel 2: Vorbeugen typischer Beschwerden nach einer Entbindung

Inhalt:

• Rückbildungsgymnastik in den ersten 3 Monaten nach der Schwangerschaft
• Festigung der Beckenbodenmuskulatur, Straffung und Kräftigung im unteren Bauch sowie der schrägen Bauchmuskulatur.


fit-dank-baby
blumen